Es gibt viele Gründe für ein individuelles Coaching.
Hier ein paar Beispiel aus unserer Praxis:

Standortbestimmung

Ein selbständiger Kursleiter sucht uns auf, um die Qualität seiner Texte (Marketing-Auftritt, Kursunterlagen, Korrespondenz) einschätzen zu lassen und gezielte Optimierungshinweise zu erhalten.

Hier eignet sich auch das Spezialangebot: marketingkarte_gzd

Studienarbeiten

Ein Studierender an einer Fachhochschule will seine Bachelorarbeit erfolgreich abschliessen und zugleich seine schreibhandwerklichen Fähigkeiten weiter entwickeln. Deshalb lässt er sich im Schreibprozess von uns begleiten.

Begleitung eines Buchprojekts

Eine Autorin ist daran, eine grosse Biografie zu schreiben. Sie sucht Unterstützung für die Organisation des Schreibprozesses (realistisches Zeitmanagement, Umgang mit der Fülle an Material, dem sozialen Umfeld usw.) sowie regelmässiges redaktionelles Feedback.

Hinweise für die Überarbeitung einer Dissertation

Ein Doktorand will die Überarbeitung der Rohfassung seiner Doktorarbeit effizient organiseren und lässt sich anhand von Inhaltsverzeichnis und ausgewählten Textteilen Hinweise geben, worauf er beim Überarbeiten seines Textes besonders achten soll.

Schreibblockade

Eine Mitarbeiterin aus dem sozialen Bereich will ihre Blockaden beim Schreiben der Berichte endlich überwinden – ihre Unsicherheit im Schreiben verstellt ihr das berufliche Weiterkommen.